Benzin

Super 95 ist ein unverbleiter, schwefelfreier Kraftstoff entsprechend der DIN EN 228 für die Verwendung in Ottomotoren. Die Oktanzahl (ROZ) liegt bei mindestens 95,0 und damit deutlich über dem entsprechenden Kennwert von Normalkraftstoff mit 91,0. Darüber hinaus enthält Super 95 ein Additivpaket, welches anwendungstechnische Eigenschaften, wie z.B. Reinigungs- und Reinhaltewirkung, im Motor erheblich vebessert.   Super 95 wird maximal 5% Bio-Ethanol zugesetzt.

 

Super 95 (E10) ist ein unverbleiter, schwefelfreier Kraftstoff entsprechend der DIN E DIN 51626-1 für die Verwendung in Ottomotoren. Die Oktanzahl (ROZ) liegt bei mindestens 95,0. Genau wie Super 95 enthält auch dieser Kraftstoff ein Additivpaket , welches anwendungstechnische Eigenschaften verbessert.  Im Unterschied zu Super 95 wird bei Super 95 (E10) maximal 10% Bio-Ethanol (deshalb E10) zugesetzt.

 

SuperPlus 98 ist ein unverbleiter, schwefelfreier Kraftstoff entsprechend der DIN EN 228 für die Verwendung in allen Ottomotoren. Dieser Kraftstoff unterscheidet sich von dem handelsüblichem Superkraftstoff durch eine erhöhte Oktanzahl, nämlich mindestens 98,0 Oktan (ROZ). Wie die Kraftstoffe Super 95 enthält auch  SuperPlus 98 ein leistungsstarkes Additivpaket. Auch SuperPlus 98 wird maximal 5% Bio-Ethanol zugesetzt.